Versicherungsnummern

Nov. 21, 2007

Wer nichts zu verbergen hat ... (3)

SPON: SPEKTAKULÄRE BEHÖRDENPANNE - CDs mit Privatdaten von 25 Millionen Briten verschwunden

Und darauf sind zusammen mit Name und Addresse sowie Daten der Kinder auch Versicherungsnummern und Bankdaten. Immerhin wohl mit einem Passwort geschützt.

Hier sollten die deutschen Politiker auch mal anfangen nachzudenken wenn es um zentrale Datenbanken geht:

Das "halbe Land" sei nun in Sorge um die Sicherheit der Familien, "und das halbe Land fragt sich, wie um alles in der Welt konnte die Regierung so etwas passieren lassen?" Damit habe sich das Projekt der Regierung, eine Datenbank mit den persönlichen Daten aller Briten aufzubauen, wohl erledigt, sagte Osborne - weil man dieser Regierung ja "schlicht nicht die persönlichen Daten der Leute anvertrauen könne".
Heise analyisiert den Fall auch nocheinmal.

Kategorien: Sicherheit
Tagged: Datenpanne CD Privatdaten Datenverlust Datenbanken Kindergeld Versicherungsnummern

3 Kommentare