Grundrechte

Sept. 21, 2013

Links (98)

Prism:

Kategorien Links
Tagged Polizei Helfer ahnungslos Impressum Hushmail linux cmdline cheat sheet Netzneutralität alternativlos Anne Will beamen Apps sicher SPD Wildschweine twitter Feministen Toleranz Zensur Grundrechte Onlineshop Bewertungen Kernel Codename Bradley Manning Nobelpreis Busfahrer iPad Tablet Merkel Raute Strichmännchen Comic AES NSA GCHQ Psychologie Affäre Spähtechnik Export Rüstungskontrolle Snowden CCC Laura Poitras
Mobil qrcode zeigen

1 Kommentar

Dez. 16, 2011

Suchworte (15)

  • wordpress pornoseiten - Scharfe Blogs machen alles!
  • was ist die geschäftsidee von lidl? - Ich glaube, Dinge zu verkaufen.
  • zusperren verboten
  • pornoseite für linux - Gibt es da Spezielle?
  • fälschen von history in firefox - Sind Sie zufällig vom Ministerium für Wahrheit?
  • lustige zahlenkombination 4711, 0815 - naja, beide nicht mehr so originell.
  • ubuntu one icq
  • bumblebee rm usr blog - Klingt ein wenig wirr
  • suche einen propheten der heute noch lebt - Google ist da natürlich eine gute Anlaufstelle heutzutage
  • dient hotlinegespräch versicherung als beweis - Interessanter finde ich, dass man sich gegen Hotlinegespräche versichern lassen kann.
  • anti anonym - Warum du ausgerechnet dieses Blog mit diesen Suchworten findest ... versteh mal einer Google.
  • half cds - Funktionieren nur halb so gut wie Ganze.
  • schule comic mathe
  • personen comic - Wenn ich deinen Vorredner so lese, vermutlich Lehrer?
  • dropbox speicherort auf dyndns - Nein, die meisten Dateien sind zu groß um in DNS-Einträge zu passen.
  • internet grundrechte - Eine gute Idee!
  • pornoseiten gefährlich für ubuntu - nicht wenn es Pornoseiten für Linux sind. Siehe oben.
  • lvz atikel die unsere demokratie bedrohen - was ist lvz? kenne nur bestimmte/unbestimmte Artikel, die sind aber nicht so bedrohlich.
  • electroshock implantat - Klingt eher unangenehm.
  • internet der sündenpful - Ja, am besten sofort abschaffen!
  • kde kalender 1752 - ein wirklich interessantes Phänomen des KDE(3) Kalenders
  • "sudo make me" understand - Häufiger wünsche ich mir "sudo make somebody else understand".
  • sündenpfuhl definition - laut deinem Vorredner das Internet

Kategorien Suchworte
Tagged wordpress Pornoseiten Blogs Geschäftsidee Lidl zusperren linux History Firefox Zahlenkombinationen Ubuntu bumblebee Propheten Google Hotline Hotlinegespräch Versicherung Anonym anti Schule Mathe Comic dropbox Speicherort dyndns Internet Grundrechte LVZ Demokratie bedrohen Elektroschock Implantat Sündenphul KDE Kalender 1752 Definition
Mobil qrcode zeigen

0 Kommentare

Nov. 20, 2008

Die Internet-Grundrechte

  • Jeder hat das Recht, sich unbeobachtet und frei von Überwachung im Internet zu bewegen. Dienste müssen nach Möglichkeit auch anonym oder unter Pseudonym in Anspruch genommen werden können.
  • Die Privatsphäre muss auch in der digitalen Welt beachtet werden. Sowohl staatliche Stellen als auch Unternehmen sind aufgerufen, ihr Handeln an dieser Maxime auszurichten. Datenvermeidung und Datensparsamkeit kommt dabei zentrale Bedeutung zu.
  • Die Vertraulichkeit und Integrität elektronischer Datenverarbeitung ist zu gewährleisten. Einfach zu bedienende sichere Verschlüsselungsverfahren gehören zur informationstechnischen Grundversorgung.
  • Jeder hat das Recht, über die Preisgabe seiner Daten selbst zu bestimmen. Dienste müssen entsprechende Einstellmöglichkeiten aufweisen. Personenbezogene Daten dürfen nur erhoben, verarbeitet oder genutzt werden, wenn die Betroffenen darin ausdrücklich einwilligen (opt in). Elektronisch erteilte Einwilligungen müssen jederzeit – auch elektronisch – widerrufen werden können.
  • Transparenz beim Umgang mit persönlichen Daten ist eine Bringschuld aller verantwortlichen Stellen. Betroffene haben ein unveräußerliches Recht auf Auskunft hinsichtlich der zu ihrer Person oder zu ihrem Pseudonym gespeicherten Daten.
  • Öffentliche Stellen sind gehalten, sich stärker zu öffnen. Bürgerinnen und Bürgern haben ein Recht zu erfahren, wie Entscheidungen zu Stande kommen und wie Steuergelder ausgegeben werden. Fachliche Weisungen, Dienst- und Verwaltungsvorschriften sollten über das Internet verfügbar gemacht werden.
  • Zu einer offenen Verwaltung gehören einfach zu nutzende, sichere Kommunikationsmöglichkeiten mit Bürgerinnen und Bürgern. Sie erwarten zu Recht kompetente und zügige Reaktionen auf ihre Anliegen.
  • Wer das Internet in Anspruch nimmt und dabei Informationen preisgibt, muss sich der Folgen bewusst sein, denn im Netz gibt es kein Vergessen. Besondere Sorgfalt ist geboten bei Bewertungen, Bildern oder sonstige Informationen über Dritte; ihre Rechte sind zu beachten.
  • Die Bildungseinrichtungen – vom Kindergarten, über die Hochschule bis zur Erwachsenenbildung – sind gehalten, allen Generationen das nötige Rüstzeug für einen verantwortungsbewussten Umgang mit neuen Technologien zur Verfügung zu stellen.
  • Auch in einer zunehmend von Technik geprägten Welt gibt es Menschen, die aus guten Gründen elektronische Dienste nicht in Anspruch nehmen. Ihre Entscheidung ist zu respektieren und darf nicht zu Benachteiligungen führen.
So vorgeschlagen von Peter Schaar.

ich bin mir nicht sicher, ob alles wesentliche abgedeckt ist, aber was er vorschlägt klingt gut. Manche Punkte klingen etwas passiv "Wer das Internet in Anspruch nimmt und dabei Informationen preisgibt, muss sich der Folgen bewusst sein[...]" klingt so, als ob das eine Rechtfertigung für Seitenbetreiber sein könnte, auf eine Löschfunktion zu verzichten.

Kategorien Datenschutz
Tagged Grundrechte Schaar Peter Internet-Grundrechte
Mobil qrcode zeigen

0 Kommentare

Juni 1, 2008

Zitat des Tages (01.06.2008)

Zunehmende Schwierigkeiten habe er[Schäuble] damit, dass ein Terrorist den gleichen Schutz des Grundgesetzes genießen solle wie jeder Bürger. [Süddeutsche]
via Schnüffelblog Kommentar dazu im Lawblog

Kategorien Kurz bemerkt
Tagged Schäuble Bürger Grundrechte Zitat Terroristen Schutz
Mobil qrcode zeigen

0 Kommentare

Jan. 21, 2008

Links 12

Kategorien Links
Tagged RIAA Zeit Kunst Termiten Grundrechte Stellenanzeigen Wikipedia MP3
Mobil qrcode zeigen

0 Kommentare