E-Mail-Addresse

Aug. 10, 2011

E-Mail Spamschutz mit CSS

E-Mail-Addressen auf Webseiten werden gerne von Spambots gesammelt. Um das zu vermeiden möchte man sie möglichst so schreiben, dass der Bot nicht versteht dass es eine Addresse ist. Oft wird zum Beispiel die Addresse nur in einem Bild gezeigt.

Hier einmal ein Ansatz wie man einen SPAM-Schutz mit CSS hinbekommt.

HTML-Teil:

NAME<span class="klammeraffe"></span><span class="aet"> ÄT </span>DOMAIN.TLD

CSS-Teil:

span.klammeraffe:before {
    content:"@";
}
span.aet{
    display: none;
}

In modernen Browsern wird vor dem ersten (leerem) Span-Element ein @-Zeichen eingefügt und das zweite Span-Element versteckt. In Textbrowsern wird nichts eingefügt, dafür ist aber das zweite Element sichtbar und statt eines @-Zeichens steht "ÄT" zwischen den beiden Teilen der E-Mail-Addresse.

Kategorien: Tipps Software SPAM
Tagged: E-Mail SPAM CSS Mailaddresse E-Mail-Addresse

4 Kommentare