Adblock

Nov. 26, 2016

Technischer Datenschutz: Adblock

Ein großer Teil des Trackings im Internet kommt von Werbung.

Werber möchten wissen, wer die Anzeigen sieht, wer auf sie klickt oder wer sie gesehen hat und später aber über eine andere Seite zum Onlineshop kommt. Dazu werden nicht nur Trackingcookies gesetzt, sondern auch umfangreiche Scripte ausgeführt um möglichst viel über den Nutzer zu erfahren. Diese Scripte selber sind natürlich auch ein Sicherheitsrisiko.

Hier hilft ein Werbeblocker.

Übersicht
Typ: Browser-Addon für Chrome und Firefox.
Aufwand: Einmalige Installation, einmaliges Hinzufügen neuer Listen
Komplexität: Keine Pflege oder Einstellungen nötig.
Schützt vor: Werbung, vielen Trackingseiten

Installation
Auf den Addon-Seiten der Browser gibt es verschiedene Adblocker, die mit einem Klick installiert werden können. Das empfehlenswerteste Addon ist uBlock Origin:

Das Addon installiert standardmäßig eine einfache Liste, die Werbung blockiet und dabei schon einige Trackingscripte mit erwischt.

Danach lohnt es sich noch weitere Listen auszusuchen, insbesondere zu empfehlen ist EasyPrivacy (Der Link funktioniert erst, wenn uBlock installiert ist).

Eine Auswahl an installierbaren Listen findet sich auch in den uBlock Einstellungen:

  • uBlock Symbol anklicken
  • oben links das kleine Zahnrad anklicken
  • "Vorgegebene Filter" anklicken
  • Weitere Listen auswählen

Wer auf Likebuttons und ähnliches verzichten kann sollte sich dort eine der Antisocial-Listen aussuchen, da er damit Tracking durch Facebook/Twitter/Google+ verhindern kann.

Kategorien Datenschutz
Tagged technischer Datenschutz uBlock Adblock
Mobil qrcode zeigen

0 Kommentare

Aug. 11, 2015

Adblock-Gegner mit einem Satz widerlegt

Einige Werber klagen wieder gegen Adblock. Schön dabei ist, dass sich ihre Argumentation mit einem Satz zerlegen lässt:

So würde die Werbung bei Einsatz von Adblock Plus erst gar nicht ausgeliefert. Für das Ausfiltern sei nicht der Nutzer, sondern die Autoren der Software verantwortlich. "Das Produkt kommt beim Kunden bereits beschädigt an", erklärte der Anwalt.

Passende Antwort: "Ich beauftrage jemanden das Produkt für mich in Empfang zu nehmen und zu beschädigen, weil ich es lieber beschädigt nutzen möchte."

Üblicherweise ist es der Kunde, der ein Interesse daran hat, dass das Produkt unbeschädigt ist. Hat Axel-Springer es statt der Leser, kommt man wieder zu der überstrapazierten Frage: "Bin ich der Kunde oder das Produkt?"

Kategorien Recht Software
Tagged Adblock Gericht Prozess Axel-Springer Verbot
Mobil qrcode zeigen

0 Kommentare

Juli 13, 2013

Links (92)

Kategorien Links
Tagged Trojaner Apps Norton Facebook Privacy git HTTP Software Windows linux Browsers Passwords Nerds Geeks Hashtags GUID UUID Familienpolitik Schröder Bash History CryptoCat IE11 Internet Explorer Adblock ABP Pitfalls VPN CyberGhost DRM Pacman Scrooge MacDuck Dagobert Geldspeicher Gender Gegner Crypto PRNG Kryptos Skulptur
Mobil qrcode zeigen

0 Kommentare

Mai 13, 2013

Links (89)

Kategorien Links
Tagged Robot Evolution Sleep Productivity Tetris Augen Matrix Data Science Facebook Science Technology btrfs Experiment Programming Fonts Komplizen Anwälte FizzBuzz Fizz Buzz Computer Engineer Perl Lyrik Songtext W3C HTML5 DRM Web Apple Google Reset Password decrypt Adblock
Mobil qrcode zeigen

0 Kommentare

Jan. 19, 2012

Links (72)

Kategorien Links
Tagged Life Tuner Tuning Math Mathe Verständnis Embaressments mathematical Tricks Tricki Beweis Proof red Ball rot Filesharting Religion Schweden Sweden Datenhöflichkeit Sudoku Breakthrough Kinder weiß Raum Bookshelf Bücherregal Art Kunst References Referenzen Simpsons Werbeblocker Adblock Plus esoteric Programming Language Programmiersprache Filter Bubble Eichhörnchen Squirrel Restart
Mobil qrcode zeigen

0 Kommentare

Sept. 24, 2008

Links 50

Kategorien Links
Tagged Zeit 5 Webmail Useragent User-Agent Sarah Palin hacken History Geschichte Adblock Werbeblocker Cookielöscher Gejammer Boot Sekunden Wahlbeobachter
Mobil qrcode zeigen

0 Kommentare