Fun

Juli 26, 2011

Deine Mutter in der Bibel

Deine Mutter ist schon in der Bibel erwähnt worden:
  • Jeremia 22:26
    Und ich will dich und deine Mutter, die dich geboren hat, in ein anderes Land treiben, das nicht euer Vaterland ist, und sollt da selbst sterben.
  • Johannes 19:27
    Danach spricht er zu dem Jünger: Siehe, das ist deine Mutter!
  • Hosea 4:5
    Darum sollst du bei Tage fallen und der Prophet des Nachts neben dir fallen; also will ich deine Mutter zu Grunde richten.
  • Ezekiel 19:2
    und sprich: Warum liegt deine Mutter, die Löwin, unter den Löwen und erzieht ihre Jungen unter den Löwen?
  • Ezekiel 19:10
    Deine Mutter war wie ein Weinstock, gleich wie du am Wasser gepflanzt; und seine Frucht und Reben wuchsen von dem großen Wasser.
  • Markus 3:32
    Und das Volk saß um ihn. Und sie sprachen zu ihm: Siehe, deine Mutter und deine Brüder draußen fragen nach dir.
  • Jeremia 50:12
    Eure Mutter besteht mit großer Schande, und die euch geboren hat, ist zum Spott geworden; siehe, unter den Heiden ist sie die geringste, wüst, dürr und öde.

Kategorien: Fun
Tagged: deine Mutter Bible Bibel Bibelzitat Mama

1 Kommentar

Mai 24, 2011

sudo make me a sandwich

Save this as "Makefile":

UID=$(shell id -u)
default:
        @echo "make love, not war!"
me:
        @if [ "${UID}" = "0" ];then echo "okay.";\
        else echo "What?";echo -n "make ";fi
a:
        @if [ "${UID}" != "0" ];then echo -n "it ";fi
sandwich:
        @if [ "${UID}" != "0" ];then echo "yourself.";fi

And execute it:

$ make me a sandwich
[...]
$ sudo make me a sandwich
[...]

If you do not understand it, read this XKCD-Comic.

Kategorien: Fun english Software
Tagged: Sandwich XKCD make sudo Comic Code Makefile

0 Kommentare

März 23, 2011

Anonymous-Twitter Bookmarklet

Bookmarklet: Anonymous-Twitter

how to use it

  • drag the Bookmarklet above to your bookmarks-toolbar.
  • visit twitter
  • click the Bookmarklet
  • ???
  • PROFIT!

what does it do?

When you click the bookmarklet, every tweet will have "Anonymous" as author, so you can judge the tweets by the message and not by the author.

how does it work?

the bookmarklet runs a tiny piece of javascript on the twitter-page to insert some CSS-Code, which hides the user-images and usernames from twitter and adds "Anonymous" as username and a picture of Anonymous as user-image.

thanks to ...

@paniq, who tweeted the idea and also makes good music.

Stylish / Userscript

you can use the userstyle for twitter, if you want the change to be permanent. the userstyles site has also an option to install the style as userscript.

Kategorien: Anonymität Internet Fun english Software
Tagged: Anonymous twitter JavaScript Bookmarklet

0 Kommentare

Sept. 10, 2010

Mathereform

Die Mathereform gibt es jetzt (nur) online:

  • Als Angleich an das Hochdeutsch heißt die e-Funktion jetzt sowieso-Funktion
  • Aus Gründen der Gleichberechtigung wird Sinus um 90° nach links verschoben und hat jetzt die gleichen Chancen wie der Cosinus.
  • Kurvendiskussionen dürfen nur ohne Denkverbote stattfinden.
  • Nachdem das Feudalsystem schon länger abgeschafft ist heißt es jetzt nicht mehr f von x sondern f angestellt von x
  • Die natürlichen Zahlen stehen als bedrohte Art unter Naturschutz. Es gibt jetzt schon nur noch abzählbar viele!
  • Differenzieren wird nicht mehr gern gesehen, läuft es doch den allgemeinen Integrationsbemühungen entgegen.
  • Unstetige Funktionen heißen jetzt ADHS-Funktionen.
  • OperatorInnen werden ab sofort korrekt gegendert. Auch die DifferentialoperatorIn.
  • Pi ist jetzt genau drei.
  • Nachdem rho jetzt schon lange bekannt ist, heißt es jetzt »gar«
  • phi heißt jetzt fis und ist damit jetzt auch auf dem Klavier zu finden.
  • Die komplexen Zahlen heißen jetzt schwierige Zahlen.
  • Der Nabla-Operator heißt jetzt Nasmalltalk-Operator
  • Die Ackermann-Funktion heißt jetzt Josef-Ackermann-Funktion und ist als einzige Funktion geeignet sein Gehalt zu berrechnen.
  • Davenport-Schinzel-Sequenzen heissen jetzt Davenport-Schnitzel-Sequenzen, da sie sowieso schon von allen so genannt werden.
  • [15.01.12] Die Lösung von Eigenwertproblemen wird jetzt den Psychologen überlassen.

Kategorien: Fun
Tagged: Mathe Reform

0 Kommentare

Dez. 3, 2009

metrische Zeit

Zeitangaben haben ein grosses Problem: Sie entsprechen so ganz und gar nicht den SI-Einheiten.
  • Ein Jahr hat 365(.25) Tage
  • Ein Monat hat mal 28, mal 30, mal 31 Tage
  • Ein Tag hat 24 Stunden
  • Eine Stunde hat 60 Minuten, eine Minute hat 60 Sekunden
  • Immerhin alles unter Sekunde wird in SI-Einheiten zu Sekunde (Milli-, Nano-, Pico-, etc.) gerechnet.
Für den Zeitraum eines Tages gibt es schon eine gute Alterantive: Beats. Nach der Swatch-Internetzeit hat ein Tag 1000 Beats. Da ein Tag 1440 Minuten hat, ist ein Beat also 1,4 Minuten, also 86 Sekunden lang. Damit ist ein Millibeat 0,0014 Minuten oder 0.0864 Sekunden lang, also etwas weniger als eine Zehntelsekunde.

Damit kann man rechnen, das Problem scheint geloest.

Schwieriger wird es bei den Tagen die ein Jahr hat. Die Länge eines Tages ist festgelegt durch eine Umdrehung der Erde, und die Anzahl der Tage eines Jahres durch einen Umlauf der Erde um die Sonne. Wuerde man die Länge eines Tages anders definieren, dann wären Tag- und Nachtzeiten nicht mehr konstant, sondern würden wandern, sodass es an manchen Tagen um Mitternacht hell ist und dafür Mittags der Mond scheint. Das klingt nach keiner so guten Idee. Mehr dazu gleich.

Erst einmal die nächste verbesserbare Einheit: Monate. Das Monatssystem ist total unsinnig mit den verschieden vielen Tagen und wandernden Wochentagen (in zwei aufeinanderfolgenden Jahren hat der gleiche Tag einen anderen Wochentag, aber auch in zwei aufeinanderfolgenden Monaten (ausser Februar/März in nicht-Schaltjahren)).

Eine Idee die naheliegt ist Mond-Monate zu verwenden. Wenn man sagt ein Mond-Monat hat 28 Tage, dann fallen die Wochentage auf die gleichen Tage in unterschiedlichen Monaten. Allerdings ist ein Mond-Monat tatsächlich nur 27,3217 Tage lang, weswegen mit dieser Einheit dann die Mondphase jeden Monat um einen Tag ungenau geht und somit "wandert". Und 13 Monate sind auch keine gute Zahl um damit zu rechnen.

Ein alternatives System ist der Diskordische Kalender. Dieser definiert 5 Jahreszeiten mit jeweils 73 Tagen. Dadurch dass gleichzeitig nur 5 Wochentage verwendet werden, fällt auch hier immer der gleiche Wochentag auf den gleichene Tag. Da der Schalttag alle 4 Jahre keinen Wochentag hat, passt das sogar in Schaltjahren. Mit 5 Monaten kann man schon besser rechnen, aber 73 Tage sind doch eine etwas ungünstige Zahl, zudem es auch noch eine Primzahl ist, also nicht gleichmässig aufgeteilt werden kann.

Da liegt nahe, die Zahl der Umdrehungstage pro Umlaufjahr zu aendern. Schön wäre eine Zahl wie 100 oder 1000 Tage pro Jahr. Dazu ist es noetig, die Erde auf eine nähere byw. fernere Bahn zu bringen um diese Werte zu ändern. Dabei darf man jedoch nicht nur an Datumsfragen denken, da durch die veränderte Entfernung sich auch das Klima ändern wird.

Beide Zahlen sind leider utopisch, da es dann hier empfindlich zu kalt bzw. zu warm würde. Da wir allerdings etwas Klimaerwaermung haben, ist die sinnvollere Richtung etwas Abkühlung, damit könnte man die Erde in eine sonnenfernere Bahn bringen, in der sie dann eine Umlaufzeit von 500 Tagen hat. Das würde das rechnen erleichtern (mit 1000 rechnen und durch 2 teilen), und die Klimaerwärmung wäre endlich besiegt.

Mit dieser schönen Zahl kann man dann Mond-unabhängig z.B. 10 50-Tage Monate verwenden, oder aber 20 25-Tage Monate. 5 100-Tage Jahreszeiten sind auch praktisch zum rechnen, damit lassen sich Gehaltsabrechnungen und Ähnliches auch mit weniger Mathematik bewältigen.

Um das zu schaffen, sollte man also in Erwägung ziehen einen erneuten World-Jump-Day zu veranstalten. Um von einer Umlaufzeit von 365 Tagen auf eine von 500 Tagen zu kommen, müssen diesmal dann aber auch wirklich alle Menschen mitmachen.

Kategorien: Allgemeines Fun
Tagged: Jahr Mond Monat Tag diskordischer Kalender Internetzeit Beats Si-Einheiten metrisch praktisch albern

0 Kommentare

Feb. 11, 2009

1234567890

date -d @1234567890 Sa 14. Feb 00:31:30 CET 2009
Das heißt, am 14.02.09 wird die Unix-Zeitrechnung, welche die Zeit in Sekunden seit dem 01.01.1970 misst, die schöne Schnappszahl 1234567890 ergeben. Die letzte runde Zahl war 1200000000 am 10.01.2008 um 22:20.

[UPDATE] 1200000000 war 2008, danke Adlerweb.

Kategorien: Allgemeines Fun
Tagged: Zeit Timestamp Unix 1234567890 date Schnappszahl

1 Kommentar

Aug. 30, 2008

neuer Kandidat für die Wahl in Amerika

Wem die üblichen Kandidaten zu langweilig sind, der möchte vielleicht für Guybrush Threepwood stimmen. Aus Monkey Island stammt auch die schöne Zeile:
Wählen Sie Governeuring Marley: "Es gibt nur einen Kandidaten, also fällt die Wahl nicht schwer."
Nur warum sich mit einem einfachem Piraten zufrieden geben? Der neueste Kandidat ist:

[caption id="attachment_613" align="alignleft" width="148" caption="purple Tentacle"]purple Tentacle[/caption]

Kategorien: Fun
Tagged: Amerika purple Tentacle Day of the Tentacle Präsident President

0 Kommentare

Aug. 27, 2008

The Game

In Soviet Russia, the Game loses YOU!

Kategorien: Fun english
Tagged: Game russian Reversal the Game Smirnoff Soviet Russia Russia Soviet Witz

0 Kommentare

Aug. 2, 2008

Browser-Sicherheit: was der Verlauf über einen aussagt

Mit Tricks können Seiten überprüfen ob man bestimmte Seiten vorher besucht hat. Das nutzt nun ein lustiger Test aus, und versucht das Geschlecht des Besuchers zu raten.

Probiert es ruhig mal, bei mir hat es mit einer Wahrscheinlichkeit von 98% richtig gelegen. Nach dem Knopfdruck muss man sich eventuell eine Weile gedulden, bis das Ergebnis erscheint.

Das Script dazu ist auf google code frei verfügbar, und die Technik keineswegs neu. Daher ist damit zu rechnen, dass es auch Seiten gibt, die das nicht nur zum Spass verwenden, sondern die Daten tatsächlich auswerten.

Abhilfe schafft übrigens die SafeHistory Firefox-Erweiterung:

SafeHistory is a Mozilla Firefox browser extension that protects your privacy by silently defending against visited-link-based tracking techniques. It allows offsite visited links to be marked only if the browser's history database contains a record of the link being followed from the current site.
Nachteil: Man sieht auf anderen Seiten nicht mehr, ob man eine verlinkte externe Seite schon besucht hat.

Kategorien: Anonymität Fun
Tagged: Geschlecht raten JavaScript

0 Kommentare

Juli 18, 2008

Der HDL-Song

YouTube - Jasper - Der HDL-Song

Kategorien: Fun
Tagged: HDL LOL Abkürzungen Slang Internet-Slang

0 Kommentare