CCC

Okt. 31, 2007

Chaosradio 129: BigBrother Awards

Thema: Big Brother Awards Zeit: 22-00 Uhr Chat: #chaosradio auf irc.freenode.net

Im Chaosradio-Express gab es gestern das Thema "Der Wahlstift"(der ja vom CCC schon gehackt wurde) bei dem im Gegensatz zum letzten Mal auch das Live-Streaming funktioniert hat. Laut der Streamgrafik im Archiv bei xenim.de haben 70 Leute live zugehört.

[UPDATE] Und heute am 1.11 gibt es C-RADAR: Zeit: 23 Uhr bis 2 Uhr Thema: mc.fly und lars und die Ueberwachungsverschwoerung und Freiheit fuer die Strasse und Nerdspiel Chat: #c-radar auf irc.chaos-darmstadt.de

Kategorien CCC Politik Datenschutz Radio
Tagged Ankündigung C-RADAR Chaosradio Express Chaosradio Stream BigBrother BigBrother Awards
Mobil qrcode zeigen

0 Kommentare

Okt. 28, 2007

/dev/radio: Webapplications

/dev/radio Logo/dev/radio Thema: Webapplications. Zeit: 13-15 Uhr Chat: #devradio auf irc.bn-ulm.de

nächstes Thema: Computer-Kreuzzüge (VIM-Emacs, etc.)

Kategorien CCC Radio
Tagged Ankündigung /dev/radio Chaosradio Webapplications
Mobil qrcode zeigen

0 Kommentare

Okt. 25, 2007

Chaos Computer Club hackt Hamburger Wahlstift

Am 24. Februar 2008 soll in Hamburg mit dem neuen "Digitalen Wahlstift" gewählt werden. Durch eine grundlegende Änderung des Wahlrechts wird unter anderem ein Computer-Wahlverfahren eingeführt, das nur oberflächlich wie die vertraute Wahl mit Zettel und Stift aussieht. Der Chaos Computer Club (CCC) weist nun mit der Demonstration eines Wahlstift-Trojaners auf die erheblichen Manipulationsrisiken dieses Verfahrens hin.
Chaos Computer Club hackt Hamburger Wahlstift (via Netzpolitik)

[UPDATE] Heise hats jetzt auch.

Kategorien CCC Sicherheit Demokratie Kurz bemerkt
Tagged Wahlcomputer Wahlstift Hack
Mobil qrcode zeigen

3 Kommentare

Okt. 20, 2007

Chaosradio Express Live-Podcast: ZFS

ChaosradioExpress LogoChaosradio Express probiert heute einen Live-Podcast aus. So soll die Sendung zeitgleich zum Aufnehmen auch gestreamt werden. Wann: 20.10.2007 um 21 Uhr Thema: ZFS (Zettabyte Filesystem) Streams: streams.xenim.de Chat: #chaosradio auf irc.freenode.net

[UPDATE] Der Start der Sendung war letztendlich ziemlich genau 22 Uhr geworden, nachdem zuerst 20 Uhr und dann 21 Uhr angekündigt war. Die Streamqualität fing gut an, und sank dann langsam bis es nacher so abgehackt klang, dass man nichts mehr verstehen konnte, und dann in Stille überging. Das Problem wurde zwar einmal behoben, trat nach kurzer Zeit dann aber wieder auf, sodass der Großteil der Sendung nicht zu verstehen war.

Der Podcast dürfte allerdings OK sein und bald online sein. Das Streaming kann man dann ja bis zur nächsten Folge nocheinmal überarbeiten. Eventuell lag das Problem an der Beta-Version von Live.

Kategorien CCC Radio
Tagged Ankündigung Chaosradio Express ZFS Stream Podcast Filesystem
Mobil qrcode zeigen

1 Kommentar

Okt. 16, 2007

CCC warnt vor Risiken und Nebenwirkungen des neuen Reisepasses

heise online - CCC warnt vor Risiken und Nebenwirkungen des neuen Reisepasses

Typisch mal wieder, dass Diplomatenpässe aus Sicherheitsgründen keine Chips bekommen.

Wenn der neue Pass die Sicherheit nicht steigert, dann fragt man sich warum er geändert wurde. Wenn er einem mehr Sicherheit gewähren würde, wäre es für Diplomaten doch gut so einen zu haben.

Kategorien CCC Sicherheit Datenschutz Kurz bemerkt Spionage
Tagged Pass Fingerabdruck RFID Biometrie
Mobil qrcode zeigen

0 Kommentare

Okt. 14, 2007

/dev/radio

/dev/radio Logo Von 13-15 Uhr gibts wieder /dev/radio. Thema "Reputationssysteme". Chat: #devradio auf irc.bn-ulm.de

Kategorien CCC Kurz bemerkt Radio
Tagged Ankündigung /dev/radio Chaosradio
Mobil qrcode zeigen

0 Kommentare

Okt. 4, 2007

C-RADAR

Heute um 23 Uhr wieder C-RADAR. Thema: bundestrojaner, pass-enden und Musik von hc. Ausserdem Weltherrschaft. Chat: #c-radar Playlist

Kategorien CCC Kurz bemerkt Radio
Tagged Musik C-RADAR Bundestrojaner Pass Weltherrschaft
Mobil qrcode zeigen

0 Kommentare

Sept. 30, 2007

Die neuen Tricks der WELT

Die Welt Online hat einen Artikel "Die neuen Tricks der Online-Hacker" online gestellt. Der Artikel vermischt nicht nur mal wieder Hacker(gut) und Cracker(böse), sondern stellt auch den CCC in ein schlechtes Licht. Insbesondere wird ein Teilnehmer des Chaos Communication Camp trotz neutraler Bildunterschrift im im Kontext von Malware-Schreibern gezeigt. Das DPA-Foto zeigt einen Hacker der halb von seinem Notebook verdeckt auf dem Chaos Communication Camp am arbeiten ist.

Die Qualität des Artikels ist auch ansonsten gering, so wird unten erwähnt:

Trojanischer, mit denen Informationen über Onlinezugänge erlangt werden können, werden in Untergrundforen derzeit für bis zu 5000 Dollar verkauft.
Trojanischer könnte eine Online-Übersetzung von "trojan" sein. "Informationen über Onlinezugänge" meint vermutlich Passwörter von Webseiten.

Nachdem oben der CCC als Hackerorganisation genannt wurde, heißt es unten:

Hacker schrecken vor Erpressung nicht zurück Andere Hackergruppen wollen ihr Wissen verkaufen und schrecken dabei weder vor Spionage noch vor Erpressung zurück
Das "andere" grenzt leider nicht vom CCC ab, sondern vom Tor-"Hacker", der seinen Hack nicht zu seinem Vorteil ausgenutzt hat.

Für alle die gerne konkrete Tipps für mehr Sicherheit wollen hier ein paar Ansätze:

  • Nicht als Admin arbeiten. Einfach einen normalen User erstellen, und den für alles außer Programminstallationen und Updates verwenden.
  • Einen Virenscanner installieren und aktuell halten.
  • Nichts von unseriösen Seiten installieren, niemals Programme die man per Mail bekommen hat öffnen.
  • Linux ausprobieren. Noch ist Linux kaum von Viren betroffen, und wenn die Virenschreiber anfangen für Linux zu schreiben gibt es immernoch Funktionen wie Ausführrechte(ein Mailanhang kann erst ausgeführt werden, wenn man ihn als ausführbar markiert), die einen schützen. Wer allerdings unter Linux wahllos Software von fremden Seiten installiert, ist auch nicht sicherer.

Kategorien Medien CCC
Tagged Fotos Qualität
Mobil qrcode zeigen

0 Kommentare

Sept. 23, 2007

Chaosradio 128: Leben mit der Vollüberwachung

ChaosradioWann: Mittwoch der 26.09.2007 22:00 - 00:00 Thema: Leben mit der Vollüberwachung

Wie schon beim letzten Mal wurde das Thema mal wieder kurzfristig geändert, und die "Biometrie 2007", die sogar schon auf der Themenseite stand muss zurückstehen.

Wer nicht im Einzugsgebiet von Fritz wohnt kann die Sendung auch online hören. Die Streams werden wie üblich über die zentrale Streamseite gerecht über alle Server verteilt.

Wie immer kann die Sendung live im Chat diskutiert werden im IRC-Channel #chaosradio auf irc.freenode.net.

Kategorien Medien CCC Radio
Tagged Ankündigung Terror Chaosradio Vollüberwachung
Mobil qrcode zeigen

0 Kommentare

Sept. 16, 2007

mrmcd110b - Tag 2 und 3

mrmcd110bAm zweiten Tag habe ich vor allem die beiden Kryptografie-Vorträge gehört, die für meinen Geschmack den mathematischen Teil zu wenig erklärt haben dafür wie viel davon auf den Folien zu sehen war. Ich hätte mir in den Folien entweder allgemeinere Erklärungen der Prinzipien gewünscht, oder aber mehr Erklärung zwischen den einzelnen Schritten in den Algorithmen. Da aber relativ wenig Leute im Vortrag waren, konnten wir die Fragen dann mit dem Vortragendem direkt klären.

Die Lightning-Talks waren recht unterhaltsam. Neben einigen Kurzfilmen, und einer kurzen Vorstellung des Spiels gab es eine Beschreibung wie anonymer Bargeldtransfer als Schuld funktionieren kann. Weiterhin wurde besprochen wie MD5-Hashes in einer Sekunde geknackt werden können. Einfach mal nach Googlen, den Treffer liefert dann md5.cryptobitch.de welches mit Rekursiven Seiten die "Klartext=MD5-Hash" auflisten den Googleindex als (sekundäre) Datenbank nutzt.

Später habe ich dann noch den Vortrag über das Hacken von biometrischen Sicherheitssystemen gesehen. Demzufolge sind die heutigen Systeme, insbesondere die weit verbreiteten Fingerabdruck-Scanner alles andere als sicher. Es gibt Replay-Attacken,außerdem können die Fingerabdrücke können auch mit Gummifingern nachgemacht werden, und so die Sensoren täuschen. Das meiste davon eher bekannter Stoff, aber interessant die Attacken live zu sehen.

Am dritten Tag gab es neben zwei Darmstadt betreffenden Vorträgen(Freifunk in Darmstadt und Regiotreff Darmstadt) Vorträge zum Thema Überwachung. Zunächst ein Review der Videoüberwachung und was man dagegen tun kann. Danach eine technische Abhandlung über Foto-Fahnung, und warum Gesichtserkennungssoftware bei Überwachungsvideos nicht funktionieren kann. Schließlich dann noch ein ebenfalls etwas älterer Vortrag zum Thema Vorratsdatenspeicherung.

Die Rückfahrt war ohne Stau oder allzugroße Wartezeiten auf die Bahn angenehm schnell.

Ich habe inzwischen auch noch mehr Fotos online gestellt. Sobald andere ihre Fotos online stellen, sollten sie im mrmcd110b-wiki zu finden sein.

Kategorien Veranstaltungen CCC
Tagged mrmcd110b
Mobil qrcode zeigen

0 Kommentare