Okt. 4, 2007

Filesharingklagen: Massenklagen ohne Urteile

Netzwelt.de beschreibt schön, dass die wenigen die bei den Klagen sich nicht außergerichtlich einigen gute Chancen haben gegen die RIAA zu bestehen. Sollte es noch zu ein paar Präzedenzfällen kommen, könnte das am Klagewahn der Musikindustrie etwas ändern.

[UPDATE] zu früh gefreut: Heise: US-Musikindustrie triumphiert vor Gericht. Beweis unter anderem dass sie ihren Hauptnick auch für Kazaa genutzt hatte.

Kategorien Kurz bemerkt P2P Recht
Tagged Filesharing Klage RIAA Musik Urteile
Mobil qrcode zeigen

0 Kommentare

Kommentare

Kommentar schreiben