Sept. 15, 2007

mrmcd110b - Tag 1

mrmcd110bNachdem sich meine Mitfahrgelegenheit in Köln aufgrund von Stau etwas verspätet hatte, kam ich dann doch noch recht zeitig in Darmstadt an. Nach einem Happen Essen und natürlich einer Mate habe ich mir gleich mal den Vortrag über Vorträge halten angesehen. Interessanter Vortrag, nicht so viel neues, aber gut betont was wichtig ist. Ich stimme mit dem Redner an der Stelle nicht überein, dass er seine Folien nicht so designed, dass sie geeignet sind um den Vortrag hinterher nachzulesen. Das sollte je nach Vortrag möglich sein. Allerdings ist wenn man die Zeit dafür hat ein seperates Handout oder nicht-Präsentations-Folien zusammen mit Folien die nur den Vortrag ergänzen natürlich auch gut.

Danach war die Siegerehrung für die Bundestrojaner der im Rahmen des C-RADAR Wettbewerbs geschrieben wurden. Leider mit recht wenig Publikum, und für mein etwas längeres Programm doch recht begrenzter Zeit. Gewonnen habe ich eine alte EGA-Grafikkarte am Lankabel-Band, weil mein Programm lustiger zu lesen ist.

Danach habe ich mir OpenBDSM: Bondage für Geeks angesehen. Es wurde wenig Theorie erklärt, und dann hat sich das Vortragsteam gegenseitig gefesselt, was darin geendet hat dass die Bine(eine der Veranstalter) an einen Tisch gefesselt rausgetragen wurde.

Sie muss wohl wieder losgekommen sein, denn zum anschließendem Pornophonique Konzert war sie wieder da ;-). Pornophonique live zu erleben war Klasse, und die Jungs haben sich echt für uns ins Zeug gelegt. Hinterher erklärten sie noch, wie man mit dem Gameboy eigentlich Musik macht.

Danach habe ich noch einige Zeit recht erfolglos aber mit viel Spaß beim Singstar-Karaoke mitgemacht, um dann ein Feldbett zum "Ruhen" aufzusuchen. Sobald ich wieder aufgestanden war, wurde mein Platz auch schon vom nächsten eingenommen, da die Feldbettenplätze recht knapp bemessen sind.

Erste Fotos sind online unter: http://photos.laxu.de/mrmcd110b/

Kategorien: CCC Veranstaltungen
Tagged: mrmcd110b

0 Kommentare

Kommentare

Kommentar schreiben